Im Warenkorb bearbeiten:1 Artikel, 14,80 € bearbeiten / updatebestellen / order 
 

Das Angsthasensyndrom bei der Existenzgründung - eine Anleitung gegen das Phänomen

Das Handbuch zum Selbständigmachen von Praktikern

von Ralf Trosien, Georg Neitzke, Andreas Hardt, Matthias Fritz

ISBN 978-3-89094-500-2 (ISBN10 3-89094-500-7),
136 Seiten, Softcover, Format DIN-A5, 2. erweiterte, überarbeitete und aktualisierte Ausgabe!
1. Auflage, 14,80 €     kaufenBuch in den Warenkorb legen

Dies ist das Cover des Buches Das Angsthasensyndrom bei der Existenzgründung  - eine Anleitung gegen das Phänomen, erschienen im Bohmeier Verlag.

  Rezensionen

Buchbeschreibung:

Das Handbuch zum Selbständigmachen von Praktikern. Hier ist der schnelle Ratgeber für alle, die sich mit oder ohne staatliche Hilfe selbständig machen wollen und einen gut verständlichen Einstieg in das Thema suchen.

Über 65 Jahre Berufserfahrung der vier Praktiker wollen dem/der Existenzgründer/in mit dem Buch die Angst vor dem „Sprung ins kalte Wasser“ nehmen. Woran, an wen und an was, ist zu denken z. B. bei den Themen Finanzierung, Beteiligungskapital, Recht, Steuern, Verkauf, Kundengewinnung.
Ein Muster-Geschäftsplan und das umfassende Sachregister zur Seite, entsteht unter praktischen Anleitungen, scheinbar wie von selbst, der Geschäftsplan für das Existenzgründungsvorhaben. Schritt für Schritt erkennt der Leser seine wirklichen Qualifikationen und Qualitäten. Den (richtigen!) Weg in die Selbständigkeit als Kleinunternehmer/in.
Existenzgründungs-Beispiele wie die ebay-Verkaufsagentur, MLM-Systeme, Dachrinnenreinigung, Bratwurstfahrrad... runden das Bild ab.

Die 1. Auflage (erschienen am 17.11.2006) - ist ausverkauft!
Die 2. Auflage erschien am 26.06.2008 in einer erweiterten, überabeiteten und aktualisierten Form.

Aus dem Inhalt (Auszug):

  • A) Ein paar erstaunliche Erkenntnisse über Unternehmer vorab
    • 1) Unternehmer müssen „fliegen“ lernen
    • 2) Die Qual der Wahl – es gibt viele Unternehmen und noch mehr Unternehmer
    • 3) Die Person des Unternehmers: Weichei oder Hardliner?
    • 4) Resultat: „Ich“ als Unternehmer
  • B) Zielüberlegungen: Auf in den Kampf der Gedanken
    • 1) 'Baby' lernt laufen: Erste Schritte im Unternehmerleben
    • 2) Schritt für Schritt ohne zu stolpern – und bitte nicht rennen
  • C) Nach der Entscheidung pro Firma: Der Startschuss ist da – jetzt wird es ernst
    • 1) Firma = Name des Unternehmens
    • 2) Tipps für stolperfreie Bankgespräche
    • 3) Unterstützung, Fördergelder, Risikokapital
    • 4) Das Geburtsregister des Gründers: Die Gewerbeanmeldung
    • 5) Jetzt geht die Planung richtig los: Business- & Finanzplan. Die Zahlen meistern
    • 6) Erfolgskontrolle = Controlling (auch für Sie selbst)
    • 7) Warten auf gute Nachrichten oder: Es gibt immer einen Grund
  • D) Zugabe: Noch viel mehr Themen
    • 1) Ungeliebtes Thema, aber wichtig: Kredite & Sicherheiten
    • 2) Pro & contra Finanzamt: Steuern & Steuerberater
    • 3) Bitte keine „Schwellenangst“: Recht & Anwalt
    • 4) Sonstige oder: Der Verzicht auf Kneipen- und Familienberater
  • E) Noch ein paar Gedanken & Wünsche oder: Hier bekommen Sie einen letzten „netten Tritt“
    • 1) Zusammenfassende Vorbereitung: Muster-Geschäftsplan Teil 2
    • 2) Beispiel Muster-Geschäftsplan Textteil Teil 2
  • F) Mustergültig: Gliederungsbeispiele von Geschäftsplänen– Werden Sie Meister der Zahlen und kein „Zahlmeister“
  © 2006,2007 Bohmeier Verlag Magie und mehr... www.magick-pur.de AGB  |  Impressum  |  Kontakt